Praxisinhaberin:

Rebecca Spiecker

Ich habe im Jahr 2010 mein Studium zur Tiermedizin an der LMU in München abgeschlossen.
Danach sammelte ich in verschiedenen Tierkliniken und Tierarztpraxen Berufserfahrung. Von der reinen Pferdemedizin in der Pferdeklinik Aschheim, über gemischte Pferde- und Kleintierpraxen, Dr. Andreas Schmid in Aichwald und Praxis Dres Christiane und Peter Graßl in Landshut, kam ich letztendlich zur reinen Kleintierpraxis bei Dr. Alfred Segiet in Dorfen und Günter Heesen in Markt Schwaben. Letztere Praxis konnte ich 2020 übernehmen.

Zu meinem "privaten Zoo" zuhause gehören zwei schmusige Ragdoll Kater und momentan sechs Chinchillas, mit denen ich selbst züchte.

Mein persönliches Interesse für Chinchillas führte dazu, dass ich mich auch beruflich intensiv mit dieser Tierart beschäftigte und weiterbildete. Ein weiterer Interessenschwerpunkt ist für mich die bedarfsgerechte Fütterung unsere Haustiere, da meiner Meinung nach in dieser Beziehung gute Prävention bzw. unterstützende Therapie bei vielen Erkrankungen unserer geliebten Vierbeiner möglich ist.

Ich habe eine sehr ruhige, geduldige und einfühlsame Art, mit Tieren umzugehen, was mir meistens durch meine Patienten mit Umgänglichkeit und Dankbarkeit belohnt wird. Für mich gibt es nichts schöneres, als wenn meine Patienten freudig in die Praxis marschieren und mich begrüßen oder sich schnurrend an mich schmiegen, dadurch sind natürlich auch deren Besitzer zufrieden.